„Judenpack“ – Ben Salomo kriegt Hate-Welle ab!

Jeder weiß, dass im Battlerap viele beleidigende AusdrĂŒcke fallen, die allerdings nur Mittel des Zwecks sind, die nicht persönlich genommen werden sollten. Nun bekommt Ben Salomo eine bisher noch nie dagewesene Hate-Welle ab, weil er laut den Fans „heuchlerisch“ reagiert habe.

Im Finale vom diesjÀhrigen Battle-Mania-Champions-League traten die beiden Battle-Rapper Ssynic und Mighty Mo gegeneinander an, bei dem es zur folgenden Line von Mighty Mo kam:

„Er weiß genau, du hast mit HipHop nie was am Hut gehabt
doch ihr zwei seid eine Bruderschaft
weil du probierst, dich in ’nem Bereich breitzumachen
in dem du absolut nichts zu suchen hast
und damit machst du es ganz genau so wie dieses isrealische Judenpack

Scheinbar war Ben Salomo ĂŒber diese Lines nicht erfreut, weswegen er sich und die Plattform nach dem Battle im Interview mit Mighty Mo von diesen Aussagen distanzierte.

Ben Salomo:
„Das ist fĂŒr mich ein absolut rassistischer Begriff, da haben jetzt auch einige hier mich angesprochen, definitiv darauf hingewiesen, so dass es eigentlich ihrer Meinung nach von der Ethik auch im Battle-Rap, obwohl wir sagen ‚es ist doch nur Rap‘, aber am Ende des Tages steht noch ĂŒber ‚ist doch nur Rap‘ unser Hip-Hop Ding und Hip-Hop hat ne Ethik und dazu gehörst du ja auch und das scheint hier bei einigen und auch bei mir, da möchte ich mich davon distanzieren und auch unsere Plattform davon distanzieren, sorgt das fĂŒr unangenehme GefĂŒhle

Nun hat dieses Statement bei vielen Fans fĂŒr Aufregung gesorgt. Sie werfen Ben Salomo ein heuchlerisches Verhalten vor und zitieren andere Zeilen, die derer Meinung nach „viel unangenehmer“ sind, bei denen es dann aber nur hieß „es ist doch nur Rap“.

Folgende Kommentare findet man unter dem Video:

Auch Kommentare wie „Ihr seid HEUCHLER!“ kann man in den Kommentaren lesen.

Hier könnt ihr den Diss ab Minute 39 und Ben Salomos Statement ab Minute 57:50 sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen