Aus dem Nichts! Bushido und Manuellsen haben sich gestern getroffen

Beitragsteilung

Nachdem Arafat bereits den aktuellen Beitrag von Manuellsen teilte, folgt nun der nächste Hammer! Trotz der immerwährenden Morddrohungen seitens des Ruhrpott-Rappers teilt der Berliner jetzt den Post, indem Manuellsen sich von Gewalt und Beleidigungen distanziert.

Zusätzlich dazu löschte Manuellsen seinen „freehamad45“ Post. Der Essener Hamad45 war Wochen zuvor in eine SchieĂźerei verwickelt, in der ein Cousin von Arafat Abou-Chaker verletzt wurde. Da sich der Ruhrpott-Rapper gestern eigenen Angaben nach in Berlin aufhielt, liegt der Verdacht nahe, dass die Konfliktparteien sich getroffen haben.

Hier seht ihr die Teilung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen