Beckenbruch! DIESER deutsche Rapper sitzt jetzt im Rollstuhl!

Amar

Autsch! Der frühere Optik Records-Rapper Amar hat schmerzhafte Neuigkeiten zu verkünden! Bereits seit Ende Juni sitzt der Deutsch-Rumäne aufgrund eines Beckenbruchs in der Chirurgischen Uniklinik Freiburg. Mittlerweile schafft der Rapper es sich hinzusetzen und kann somit einen Rollstuhl nutzen.

Noch mindestens einen Monat wird es dauern bevor der Ex-Häftling wieder ohne Hilfsmittel auf eigenen Beinen stehen kann. Wir wünschen gute Genesung!

Hier seht ihr das Foto

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen