Dreister Fake?! DAFÜR wird Capital Bra jetzt heftig kritisiert!

Instagram-Clip

Vor einigen Wochen veröffentlichte Capital Bra einen kurzen Clip, in dem er sich scheinbar über einen Polizisten lustig macht und ihn fragt, ob er mal mit seiner Waffe schießen dürfe. Trotz der bissigen Reaktion des Beamten bleibt der Rapper jedoch ruhig und lacht sich vor den Augen des Polizisten kaputt.

Nun fragen sich jedoch einige Fans: „Handelt es sich überhaupt um einen echten Polizisten?“. Im Trailer zu seinem Album „BLYAT“ scheint nämlich dieselbe Person wie im Instagram-Clip zu sehen zu sein. Auf Youtube wurde der Clip aufgrund seiner dreisten Art mittlerweile knapp 300 Tausend mal geklickt – alles nur ein Fake?

Hier seht ihr das Bild aus dem Trailer

Hier seht ihr den Clip

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen