Diese Rapper charteten mit ihrem DebĂŒtalbum auf Platz 1!

2. Spongebozz

Einer der heiß diskutiertesten Rapper der letzten Jahre ist das Alter Ego des OsnabrĂŒckers Sun Diego. Am 17.04.2015 veröffentlichte der BBM-Chef sein erstes Soloalbum, nachdem er mit seinem Auftritt im Battlerap-Turnier JBB einen großen Hype auslöste.

Auch das „Planktonweed Tape“ wurde indiziert, dies geschah im September 2015. Trotz sagenhaft schlechter Kritik seitens der HipHop-Medien konnte Spongebozz laut eigener Aussage bis dahin insgesamt 70.000 Tausend Einheiten des Albums absetzen. Das reichte nicht nur fĂŒr Platz 1 der Charts, sondern hielt das Tape ganze 11 Wochen in den Top 100!

Auf der nÀchsten Seite geht es weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen