Mit Namedropping – Hier feuert Farid Bang jetzt ganz offen gegen Bushido!

Farid Bang

Und wieder macht sich der Düsseldorfer Rapper Farid Bang ganz offen über die Attitüde seines Berliner Kontrahenten Bushido lustig! Wie schon vor einigen Wochen auf Facebook, macht sich der Banger Musik-Chef nun erneut über die Diskrepanzen zwischen dem EGJ-Gründer und der Fluglinie AirBerlin lustig. Diesmal fragt der „Banger“ eine Stewardess, ob sie vom Konflikt zwischen ihrer Airline dem Gangsterrapper weiß. Sie verneint.

Erst kürzlich veröffentlichte Bushido ein Foto in den sozialen Netzwerken, auf dem zu sehen ist, wie er seine AirBerlin-Card zerrissen hat. Dazu schrieb es, dass er jetzt endgültig mit Deutschlands zweitgrößter Airline abgeschlossen habe. Bereits in den Wochen und Monaten zuvor echauffierte sich der Berliner mehrfach über AirBerlin und machte seinem Ärger via Videoansagen Luft.

Hier seht ihr das Video

Posted by Ferdinand von Ballin on Freitag, 11. August 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen