Mit so vielen Frauen hatten DIESE Rapper Se*!

Bushido

Beginnen wir mit Ausnahme-Rapper Bushido. Der Berliner kann sich nicht nur die ein oder andere Goldene Schallplatte an seine Wand hängen, sondern auch einigen Erfolg beim weiblichen Geschlecht verbuchen. So gab er 2010 folgendes in einem Interview mit dem Playboy an:

„Wenn ich auf Tour gehe, habe ich jeden Tag mindestens eine. Rechnen Sie das mal auf sechs Wochen: Das sind 42 Tage, dann ziehen wir einen Off-Day pro Woche ab, sind 36.“

Nach dieser Rechnung, müssen es bereits über 700 Frauen gewesen sein!

Eine stolze Anzahl an Gespielinnen, Herr Ferchichi! Doch um eines klar zustellen: Der Rapper ist seit 2012 mit Anna-Maria Lagerblom verheiratet und hat bereits 3 gemeinsame Kinder mit ihr. Desweiteren gab er an, sich auf Tour mittlerweile lieber die Stadt anzusehen und sich zu entspannen!

Farid Bang

Der Gangbanger ist berüchtigt für seine Abenteuer mit verschiedenen Frauen, besonders wenn es sich hierbei um die Mutter des ein oder anderen Sprechgesangsartisten handelt. In einem Interview aus dem Jahre 2012 stellt Moderatorin die Frage, mit wie vielen Frauen der Banger-Chef bis dato verkehrt hatte. Interviewpartner schätzt die Zahl – und trifft ins Schwarze!

700! Genau wie Bushido!

In diesem unterhaltsamen Interview nennt Farid Bang diese Zahl! (Ab 18:43)

 

 

Kay One

In seinem Fall gibt es bisher keine genauen Zahlen, doch laut eigener Aussage, litt der Rapper über Jahre hinweg an chronischer S*xsucht! So halten sich Gerüchte, das der APMC-Member mit diversen Models und Schauspielerinnen Affären hatte. Auch als Juror in der Casting-Show DSDS soll der Rapper einige Kandidatinnen verführt haben.

Interessant: Der Rapper hat sich selbst einer Art Therapie verschrieben. So habe er sich bei den Arbeiten zu seinem letzten Album im Studio eingeschlossen und sich so versucht zu kurieren. Er selbst dazu in der Bild:

„Ich war se*süchtig. Süchtig nach Frauen, ich hatte viele Frauen, zu viele Frauen. Aber damit ist Schluss.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen