Azet hat Kontaktverbot zu Zuna, Miami Yacine und Nash!

Was sich zunächst nach Quatsch anhört und absolut unrealistisch erscheint, scheint bedauerlicherweise wahr zu sein. Dies gab Nash höchstpersönlich bekannt.

Auf dem Konzert

Während eines Auftritts sprach Nash über die KMN Gang und dass Azet leider nicht dabei sein konnte. Grund für Azets Abwesenheit ist, weil laut Nash ein Staatsanwalt ihm Kontaktverbot zu den Mitgliedern der KMN Gang erteilt habe. Der Grund für dafür ist allerdings unklar und viele Fans können das Verbot nicht verstehen.

Auch ist nicht bekannt, wie lange dieses Kontaktverbot anhalten wird. Zumal die KMN Gang bald ihre Tour starten werden und es bedauerlich wäre, wenn Azet nicht mit von der Partie sein „darf“.

Hier könnt ihr die Ansage von Nash hören:

Posted by Das Gespenst on Sonntag, 27. August 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen