Glatze war gestern – Raf Camora hat eine neue Frisur!

Raf Camora

Seit jeher ist Raf Camora eigentlich für seinen einheitlichen Look bekannt. Bereits auf dem Cover seines Solodebüts im Jahre 2008 ist der Österreicher mit geschorenen Haaren zu sehen. Dies hielt ganze 9 Jahre und überdauerte sowohl seinen Durchbruch im Rap-Geschäft wie auch den Erfolg im Mainstream.

Umso erstaunlicher nun also die Entscheidung, die Haare wieder wachsen zu lassen und damit für Erstaunen bei den Fans zu sorgen. Dass RAF allerdings auch recht experimentierfreudig sein kann, bewies er schon während seiner Anfangsphase. Damals rappte er noch auf französisch, schrie seine Parts teilweise und trug langes Haar.

Um die Gunst seiner Fans braucht er sich jedoch keine Sorgen zu machen. Ganze 45 Tausend Likes konnte er mit seinem neuen Style bereits auf Instagram einheimsen und sich damit über seinen Seitendurchschnitt hinwegsetzen. Und was sagt ihr zum neuen Look?

Hier seht ihr das Foto