Halbes Kilo – So teuer ist die neue Goldkette von Hanybal!

Hanybal

Mittlerweile kann es niemand mehr bestreiten – bei Hanybal läuft zurzeit richtig! Mit seinem letzten Soloalbum konnte sich der Azzlackz-Rapper nicht nur auf Platz 5 der Albencharts platzieren, sondern auch endgültig in der deutschen Rap-Szene etablieren. Durch Einnahmen aus extrem erfolgreichen Feature-Tracks wie „Vanilla Sky“ oder „Attackieren“ und großen Festival-Auftritten konnte der Frankfurter offenbar ein gutes finanzielles Polster aufbauen und den neu gewonnen Wohlstand nun in vollen Zügen genießen.

So legte der Rapper sich erst kürzlich eine neue Rolex-Uhr für schätzungsweise 12.000€ zu. Auch sein Goldschmuck ließ bereits einige Fans staunen. Sein neues Schmuckstück sprengt den Rahmen jedoch nochmal deutlich – ein halbes Kilo soll seine neue Kette schwer sein. Alleine der Materialpreis für ein halbes Kilo Gold liegt derzeit bei 18.000€ und würde dabei noch nicht einmal die Fertigungskosten mit einschließen.

Selbst wenn Teile des Stücks nicht aus Gold gefertigt wurden, würde der Preis für das Accessoire noch immer im 5stelligen Bereich liegen. Für den durchschnittlichen Normalverdiener ein absolut unerreichbarer Luxus! Ob Hanybal sich mit seinen Ausgaben nicht übernimmt? Sagt uns eure Meinung!

Hier seht ihr das Teil

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen