Jetzt wirds verrückt – ER hat jetzt einen Diamant-Award an der Wand hängen!

Diamant-Schallplatte

In den letzten Wochen und Monaten hagelte es förmlich Gold- und Platin-Schallplatten für deutsche Rapper. Dabei wurden nicht nur Alben, wie sonst, sondern insbesondere Singles ausgezeichnet – dafür sorgten in nicht unerheblichem Maße auch die Streaming-Anbieter, die für eine Umsatzexplosion in der Onlineaffinen Rap-Community sorgten.

Nun kann sich der wohl einzige HipHop-Künstler aus Deutschland einen Diamant-Award an die Wand hängen. Der erste Rapper wird darauf jedoch noch warten müssen! Denn den Preis erhielt weder Bonez Mc, noch Cro, sondern Beat-Produzent X-Plosive Beats. Der 31 jährige arbeitete für die Single „92i Veyron“ mit dem französischen Rap-Star Booba zusammen und wurde vor wenigen Stunden mit einem Diamant-Award für 400.000 verkaufte Einheiten belohnt.

Zuvor erhielt der Ausnahme-Produzent bereits eine gleichwertige Auszeichnung für ein Album, im Bereich Single ist dies jedoch seine erste Diamant-Schallplatte. Ob sich bald auch in Deutschland jemand einen der begehrten Awards sichern kann? Hierzulande liegt die Grenze dafür bei 1.000.000 Einheiten – eine harte Hürde!

Hier hört ihr den Song

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen