Kay One auf Platz 1 – jetzt meldet sich Ahmad Miri zu Wort!

Kay One

Dieser Tage kommt wohl niemand am neuen Kay One-Song ‚Senorita‘ vorbei! Nicht nur auf Youtube und Spotify läuft der Song wie geschmiert und fährt Rekord nach Rekord ein, sondern erhält auch die wohl größte öffentliche Aufmerksamkeit, die eine Kay One-Single je bekam. So wird der Sommer-Hit auf jedem Radiosender auf und ab gespielt und ist bei jedem Clubbesuch mindestens einmal zu hören – nur eine Stadt scheint hier nicht so richtig mitzuspielen..

Wie Ahmad Patron Miri in einem aktuellen Facebook-Statement angibt, hat er den Song trotz Rekord-Klicks noch in keinem Berliner Club und in keiner Bar hören können. In den Kommentaren seiner Ansage argumentiert er, dass die DJ’s der Stadt ein Abspielverbot für den APMC-Rapper auferlegt bekommen haben. Ob das tatsächlich mit seinem ehemaligen Label EGJ zusammenhängt? Seit seinem Weggang vermeidet Kay One jegliche Auftritte in der Hauptstadt.

Hier seht ihr das Statement

Also #kayone komisch in den jeden Club werden dein Song nicht abgespielt ,, ab wohl dein Song schon über 10 Million Aufrufe hat ,,,, na ja ich sage nur #Zitat #Ende

Posted by Ahmad Patron Miri on Sonntag, 17. September 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen