Dafür könnte Azet schwere Probleme mit dem Gericht bekommen..

Azet

Das neue Foto auf der Facebookseite von Zuna könnte der KMN-Gang und allen voran dem Inhaftierten Azet einiges an Schwierigkeiten einbringen! Wie Nash vor einigen Wochen bestätigte, wurde dem KMN-Mitglied, der noch bis Ende des Jahres in Haft bleiben soll, ein Kontaktverbot mit seiner Crew auferlegt. Selbst sein Auftritt beim Splash!-Festival solle bereits verboten gewesen sein.

Nun postet Zuna ein gemeinsames Foto mit dem „Fast Life“-Star und sorgt für Spekulationen. Entstand das Bild bereits im Vorfeld oder haben die beiden tatsächlich das Kontaktverbot gebrochen? Die Instagram-Posts von Azet lassen zumindest darauf schließen, dass er zu diesem Zeitpunkt auf Freigang gewesen sein könnte. Die Strafe für eine Missachtung der Auflagen ist nicht bekannt. Man kann nur hoffen, dass das gut ausgeht..

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen