Bei Ufo361 wurde ins Studio eingebrochen!

Ufo361

Böses Erwachen für Ufo361! Wie der Berliner vergangenen Abend via Instagram Storys mitgeteilt hat, sind Unbekannte in sein Studio eingebrochen und haben offenbar größeren Schaden angerichtet. Darauf deutet folgende Aussage des „Nice Girl“-Rappers: „Studio wurde eingebrochen! Arbeite zuhause weiter.“ Offenbar ist das Aufnahmestudio für die folgenden Tage nicht mehr nutzbar, weshalb Ufo jetzt wohl provisorisch von zuhause aus arbeitet.

Unten seht ihr noch ein Foto der Studiotür. Wie man sehen kann wurde sie mit stumpfer Gewalteinwirkung aufgebrochen. Daran änderten auch die Extraschlösser an der dicken Holztür nichts, Selbst der Stahlbolzen an der Innenseite der Tür wurde einfach weggebrochen. Bisher galt diese Vorrichtung als ziemlich Einbruchssicher und schreckte Diebe ab, da das aufbrechen einen enormen Zeitaufwand mit sich bringt.

Hier seht ihr die Screenshots

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen