Erster deutscher Rapper steigt offiziell ins Weed-Gesch├Ąft ein!

CBD STRAIN

Das h├Ârt man auch nicht alle Tage! Deutsche Rapper sind bekanntlich nicht nur kreative K├Âpfe was Musik und Raptexte angeht, sondern k├Ânnen sich auch als Gesch├Ąftsm├Ąnner stets mit frischen Ideen und klugen Investitionen beweisen. So gibt es inzwischen gut 15 Shisha-Lounges, mehrere Shisha-L├Ąden, einen Friseursalon, rund 10 Bars und Restaurants, einen Aquarium-Handel, eine Autovermietung und um die 10 Shishatabak-Marken, die von deutschen Rapper er├Âffnet oder beworben werden.

Wie man an dieser Aufz├Ąhlung bereits erkennen kann f├Ąllt ein besonderes Augenmerk auf den Konsum von Tabak, beziehungsweise Wasserpfeifen. Ein Gesch├Ąftsfeld, das in den letzten 5 Jahren neben dem Fitness-Bereich den wohl gr├Â├čten Wachstumsmarkt der Szene geboten hat. Nun treibt ein deutscher Rapper dies jedoch auf die Spitze und erschlie├čt einen weiteren Markt..

Wie der Plusmacher vor wenigen Minuten bekanntgegeben hat, vertreibt er nun mithilfe eines Schweizer Online-Shops die erste Marihuana-Sorte eines deutschen Rappers. Zwar bet├Ątigten sich auch schon andere Rapper in diesem Gesch├Ąftszweig, diesmal ist es nun ganz offiziell und legal. Beschrieben wird das Rauschmittel mit den Worten „Fruchtig + Harzig + Kompakt„.

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen