Bushido-Diss auf JBG3? Das sagt Ahmad Miri jetzt dazu!

Ahmad Miri

Nurnoch 2 Stunden bis zum ersten Musikvideo aus JBG3 – die Lage wird also immer ernster für Kollegah und Farid Bang. Zuvor kündigten die beiden nicht weniger an, als die ein oder andere Karriere zerstören zu wollen und ohne Rücksicht auf Verluste aus allen Rohren zu feuern. Für die Szene sagten sie mehrfach eine waschechte Revolution voraus und gaben an, die hiesige Musiklandschaft nachhaltig verändern zu wollen.

Aber was wollen die Fans? Der Wunsch der Community ist eindeutig! Die allermeisten Hörer wollen endlich eine klare Stellungnahme in Richtung Bushido und erhoffen sich ein paar Zeilen gegen den EGJ-Chef. Auch die KMN-Gang gilt als mögliches Ziel für die erste Single aus dem Kollaboalbum.

Inzwischen meldete sich auch Ahmad Miri zu Wort. Der Großfamilien-Patron ist sowohl mit Farid Bang, wie auch mit Bushido und Arafat befreundet und scheint selbst gespannt zu sein, ob die Düsseldorfer in Richtung Berlin feuern. Es bleibt also spannend..

Hier seht ihr den Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen