Es geht los – Farid Bang stichelt weiter gegen Zuna!

Farid Bang

Es wird ernst zwischen Farid Bang und Zuna! Nachdem der Düsseldorfer den KMN-Rapper auf der ersten Singleauskopplung von JBG3 mit einer vielbesprochenen Line attackierte, macht er sich nun weiter über den Dresdener lustig. Auf Snapchat postet der Banger Musik-Chef nun ein Bild und spielt im dazugehörigen Spruch auf seine eigene Line an.

„Dieser Moment wenn deutsche Rapper sich fragen, wie sie rückwärts heißen“. Die Fans nahmen die Diss-Zeile aus „Sturmmaske auf“ zum Anlass, den Hashtag ‚#Anuz‘ auf der Facebookseite des Mele7-Rappers zu posten und damit eine Gegenreaktion von ihm zu provozieren. Bis jetzt bliebe eine Reaktion von seiten Zuna’s jedoch aus. Ob er in den kommenden Tagen auf die Demütigung reagiert und womöglich gegen den Düsseldorfer schießt?

Hier seht ihr den Snap

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen