Nennt Pa Sports Kianush hier offiziell einen Verräter?

Pa Sports

Was ist nur los bei Life is Pain? Nachdem sich in den vergangenen Tagen Trennungsgerüchte um Kianush verbreiteten, scheinen die Anfeindungen nun konkret zu werden! Kianush veröffentlichte am gestrigen Tag ein kurzes Ansagevideo, indem er behauptete, alles alleine aufgebaut zu haben. In der Beschreibung des Videos stand zudem das Wort „Filterungsprozess“.

Dies greift Pa Sports nun offenbar auf und gibt auf Intsagram an: „Verräter werden gefiltert!“. Sollte Kianush also tatsächlich das Label verlassen und damit „gefiltert“ werden, hat Label-Chef Pa ihn offiziell als Verräter bezeichnet! Gleichzeitig steht das Gerücht, das Ganze wäre nur eine clevere Promoaktion für das kommende LiP-Release, immernoch im Raum und wurde bisher von keiner Seite widerlegt. Die ganze Wahrheit wird es wohl in den kommenden Wochen geben..

Hier seht ihr den Post

Vollautomatik auf Arbi meine Sicario Army ?? #verräterwerdengefiltert

Ein Beitrag geteilt von PA Sports (@pasports) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen