Nimo reagiert auf den Diss von Kollegah und Farid Bang!

Zieh den Rucksack aus

Kollegah und Farid Bang nahmen die deutsche Trap-Szene mit ihrem Top4-Hit „Zieh den Rucksack aus“ aufs Korn und ernteten viel Lob für die musikalische Parodie. Mittlerweile wurde der Song mitsamt Teaser über 10 Millionen mal auf Youtube abgespielt. Ähnlich oft wurde er bisher auf Spotify und Co. angehört.

Seitdem äußerte sich im Grunde kein einziger Genre-Vertreter zu dem Song. Nur Ufo361 veröffentlichte eine Videobotschaft, die als Angriff auf die JBG-Crew gewertet wurde, revidierte die Aussage jedoch schnell wieder und wünschte den beiden viel Erfolg. Wird es also dabei bleiben, dass die Düsseldorfer Rapper sich ohne Gegenwehr über den Rest der Szene lustig machen können?

Nimo

Damit ist jetzt Schluss! Auf Instagram veröffentlichte 385ideal Rapper nun ein Foto, das ganz klar auf den Song von Kollegah und Farid Bang anspielt. In der Beschreibung heißt es, „Zieht eure Rucksäcke wieder an„. Zuvor gab der zweifache Gold-Rapper bereits an, dass Deutschrap vor den Subgenres Afrotrap, Trap und ähnlichem unmusikalisch war und die Musik nicht hörbar gewesen ist. Demnach widerspricht er der Grundaussage des Songs komplett.

Was jedoch ebenso zu beachten ist: Das breite lächeln auf dem Foto und der lachende Emoji in der Beschreibung weisen sehr wahrscheinlich darauf hin, dass hinter dem Post keine böse Absicht versteckt ist und der Spruch mit Humor zu nehmen ist, genauso wie „Zieh den Rucksack aus“ eher eine humorvolle Parodie als ein harter Diss war. Ein kleines bißchen Gegenwehr ist trotzdem zu erkennen..

Hier seht ihr das Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen