Bausa holt den schnellsten Goldstatus der Deutschrap-Geschichte

Bausa

Der Mann der Stunde hei├čt Bausa und der Song der Stunde hei├čt „Was du Liebe nennst“ – es gibt keinen besseren Ausdruck f├╝r das, was der Warner-Rapper f├╝r wenigen Stunden geschafft hat! Wie die offiziellen deutschen Charts vor wenigen Minuten auf ihrer Facebook-Seite berichteten, h├Ąlt sich Bausa auch in der vierten Woche in Folge an der Spitze der Single-Charts.

Damit hat der Rapper aus Bietigheim nicht nur den Rekord von Kay One geknackt, der 3 Wochen am St├╝ck die Pole Position inne hatte, sondern platziert auch in der achten Woche am St├╝ck einen Deutschrap-Song an der Spitze – das gab es noch nie!

Gold

Zudem gab sein Label vor wenigen Stunden bekannt, dass Bausa’s Track am heutigen Tag den Goldstatus erreicht hat. F├╝r 200.000 verkaufte Einheiten wird „Was du Liebe nennst“ nun also als erste Single des Newcomers mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Besonders krass: Bausa hat dieses Kunstst├╝ck innerhalb von 5 Woche hingelegt!

Damit stellt der Pop-Rapper sogar „Senorita“ von Kay One in den Schatten. Der APMC-K├╝nstler feierte seine goldene Schallplatte innerhalb von circa 6 Wochen und stellte seinerseits den Rekord f├╝r den schnellsten Goldstatus eines Deutschrap-Songs auf. Angesichts seines enormen Erfolges wird er sich ├╝ber den Verlust des Rekords an Bausa jedoch nur minimal ├Ąrgern. Wir gratulieren Bausa zu diesem grandiosen Erfolg!

Hier seht ihr das Chartupdate

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen