EGJ vs JBG – Luciano scheint sich positioniert zu haben!

Sinan-G

Wie steht eigentlich Luciano zur Thematik: EGJ vs JBG? Diese Frage ist nun offenbar aufgelöst worden! Wie man aktuell auf Instagram sehen kann, hat der Newcomer aus Berlin sich letzte Nacht mit dem kürzlich aus der Haft entlassenen Rapper Sinan G getroffen. Der Essener ist seit einigen Monaten einer der erbittertesten Feinde von Bushido und drohte ihm in der Vergangenheit bereits mit körperlicher Gewalt. Der Hintergrund des angespannten Verhältnisses ist bisher jedoch noch nicht völlig bekannt.

Da Luciano sich nun mit dem 30 jährigen ablichten lässt, dürfte es in Zukunft deutlich schwieriger für ihn werden, ein gutes Verhältnis zum EGJ-Camp aufzubauen. Sinan-G befindet sich immer wieder in der Hauptstadt und provoziert seinen Erz-Rivalen auch nach dem angekündigten Song mit Maskulin-CEO Fler mit häufigem Erscheinen in Berlin. Auf Instagram betonte er gleich mehrfach, dass er sich aktuell in Berlin befindet.

Luciano

Dass es trotz Label-Streitigkeiten nicht schlecht laufen muss, zeigen dagegen jedoch 18 Karat und AK Ausserkontrolle, die ihren Labels neutral gegenüber stehen und ihre Freundschaft nicht wegen der Musik aufkündigen – von beiden Künstler ein loyaler Schritt! Da Luciano weder bei Banger Musik, noch bei Ersguterjunge ist, ist die Trennung von Musik und Mensch  für ihn außerdem nochmal einfacher.

Denkt, dass Luciano sich damit positioniert hat oder darf er Fotos mit dem Erzfeind von Bushido schießen und danach trotzdem cool mit allen Parteien sein?

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen