Shirin David disste Kurdo – Jetzt reagiert er und disst zurück!

Es ist ein wildes Hin und Her! Der „Beef“ zwischen Kurdo und Shirin David nahm vor wenigen Tagen ein neues Level an, als Shirin David zum ersten Mal zurückfeuerte. Doch wie fing dieser „Beef“ eigentlich an?

Angefangen hat alles mit folgender Line von Kurdo auf dem Track „Stresserblick 2“:

„Ich will ein’n Gangbang mit Shirin David
Ich komm‘ mit Farid, ich nehm‘ Payy mit“

Daraufhin veröffentlichte Shirin David ein Video, auf dem man sie zu dieser Line tanzen sehen kann, ohne Kurdo anzugreifen.

Wenn du immer noch zu viel Deutschrap gehört hast | pt.2

Ein Beitrag geteilt von Shirin Barbie David (@shirindavid) am

Daraufhin veröffentlichte Kurdo allerdings einen neuen Track, auf dem er folgende Line rappte:

Seit dem sind mehr als 3 Monate vergangen und Shirin David schoss zum ersten Mal in Richtung Kurdo und das auch in Form einer Line:

Shirins Antwort

Nun hat Kurdo scheinbar davon mitbekommen und einen neuen Beitrag über sie veröffentlicht, mit der Aufschrift:

„An die Ka7hba die Ansagen macht…“

Woher weiß man, dass damit Shirin gemeint ist? Der Zeitpunkt der Veröffentlichung spricht für sich, allerdings gibt es noch ein weiteres Indiz. Kurdos Gesichtsausdruck!

Der Track, auf dem Shirin nämlich gedisst wird, trägt wie bereits erwähnt den Titel „Stresserblick“. Da die Aufschrift ohne diesen Blick keinen Sinn ergeben würde, kann man mit Sicherheit sagen, dass dies eine Nachricht an Shirin ist!

Hier seht ihr das Bild:

Kurdos Stresserblick!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen