EGJ vs JBG – Wunderkind Moukoko steht zu JBG!

EGJ vs JBG

Seit mehreren Monaten läuft die große Fehde zwischen Ersguterjunge und der Jung, Brutal, Gutaussehend-Crew und so gut wie jeder relevante Artist hat sich inzwischen zu einem der beiden Lager bekannt, beziehungsweise seine Neutralität ausgesprochen. Es dürfte also niemanden mehr überraschen, wenn ein AK Ausserkontrolle sich zu seinem Label bekennt oder Fler als Berliner für die Düsseldorfer einsteht.

Aber wie stehen Stars aus anderen Communitys zu der ganzen Sache? Akteure aus dem Fußball haben sich in den letzten Jahren immer wieder gerne mit deutschen Rappern ablichten lassen und die Musik der Künstler supportet. So ist es durchaus interessant zu sehen, dass eine ganze Reihe deutscher Fußballer sich für den Konflikt in der Rap-Szene interessieren.

Zwei von ihnen haben sich nach dem letzten Post von Farid Bang gegen Ali Bumaye nun endgültig zu einer Seite bekannt – so wurde der provokante Post sowohl von Marcel Schmelzer, als auch von Nachwuchswunder Moukoko mit einem Like markiert! Beide Spieler sind aktuell für den BVB Dortmund tätig, sodass die Vereinsnähe des Bangers womöglich ebenfalls eine Rolle spielen könnte. Der oberste Like auf dem Screenshot stammt vom Instagram-Account von Moukoko.

Auf der Gegenseite wurden bisher lediglich Labelinterne Likes vergeben – das gros der Rap- und Fußball-Szene scheint sich also auf JBG verständigen zu können..

Hier seht ihr die Likes

Farid Bang Instagram

Hier seht ihr den Post von Farid

 

Auch als Fettsack wär ich Jung Brutal Gutaussehend #jbg3 #bereit

Ein Beitrag geteilt von Farid Hamed El Abdellaoui (@faridbangbang) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen