Pa Sports & Play69 rasieren die Trend-Charts!

Midweek-Charts

Gleich 3 deutsche Rapper releasen in dieser Woche ihre aktuellen Projekte: Zum einen w├Ąre dort das ‚Life is Pain‘-Duo Pa Sports und Kianush, das mit ihrem Kollaboalbum „Desperadoz II“ auf Platz 4 der deutschen Albencharts schielt und zum anderen ‚Helal Money‘-Signing Play69, der mit „Babylon“ das erste Album des neuen Labels abgeliefert hat.

Der Dortmunder ist in seiner bisherigen Karriere noch nicht einmal gechartet – daf├╝r klettert er jedoch umso h├Âher. Aktuell steht er auf Platz 8 in den Midweek-Charts und liefert damit mehr als ordentlich ab. Obwohl „Helal Money Entertainment“ rein strukturell nicht zu Banger Musik geh├Ârt, scheint dies dem Erfolg des zweiten Soloalbums von Play69 keinen Abbruch zu tun. Das selbst gesteckte Top 10-Ziel d├╝rfte damit zum greifen nahe sein.

Die Rapper des Essener Labels stehen wie bereits erw├Ąhnt auf der 4 und k├Ânnten damit den f├╝r beide h├Âchsten Chart-Einstieg ├╝berhaupt hinlegen. Nachdem die K├╝nstler mit ihren Soloalben auf Platz 5 und Platz 7 im letzten Jahr einstiegen, bedeutet dies abermals eine Steigerung f├╝r „Life is Pain“.

Wir gratulieren allen K├╝nstlern und dr├╝cken die Daumen f├╝r eine gute Platzierung am Freitag!

Hier seht ihr die Platzierungen

Desparadoz Midweek
Babylon Midweek

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen