Money Boy:“ Kollegah ist ein fetter Loser und keiner mag ihn!“

Money Boy

Der Swagger-Rapper hat die Faxen offenbar gehörig dicke und schießt in einem aktuellen Freestyle mit bösen Lines gegen Alpha Music Empire-Chef Kollegah! Der kontroverse Rapper aus Wien hat sich in der Vergangenheit immer wieder als Kollegah-Fan betitelt und den DĂŒsseldorfer vor einigen Jahren persönlich getroffen. Nun scheint es jedoch einige Diskrepanzen zwischen ihm und dem JBG-Interpreten zu geben..

Diss

Erst kĂŒrzlich rappte Money Boy wĂ€hrend eines Live-Gigs die provokante Zeile:“ Ich bin bekannter als Kollegah.“. Eine streitbare Aussage, die in einem Raptext jedoch nicht ungewöhnlich sein muss. Die neuen Zeilen gehen dagegen klar unter die GĂŒrtellinie und greifen Kollegah direkt an. So rappt er in einem aktuellen Freestyle auf seiner Facebook-Seite:

Kollegah ist ein fetter Loser und sein Gesicht ist aufgeschwemmt/ Keiner mag ihn und alle coolen Kinder lachen ihn aus/ Drum ist Kollegah traurig und Fett und ein Bodybuilding-Freak/ und sitzt alleine in seinem f**cking Haus/“

Am Ende des Freestyles setzen sich die recht wahllosen Beleidigungen gegen Kollegah fort. Fler hingegen bekommt Lob von Money Boy und wird als cooler Rapper beschrieben. Kurios ist jedoch, dass Fler als entschiedener Gegner von Drogenkonsum mit folgender Zeile bedacht wird: „Von all diesen Rappern smoked Fler am meisten Weed„.

Ob dieser Freestyle tatsÀchlich ernstgemeint ist? Macht euch am besten selbst ein Bild und zieht euch die Videoansage von Money Boy rein.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen