Animus nennt die 4 besten Zeilen, die Farid Bang jemals gerappt hat

Animus

Bei vielen Rap-Fans ist Animus bekannt f├╝r seinen harten Trap-Sound – doch der Rapper aus Heidelberg ist eigentlich ein alt eingesessener Lyricist und bewies schon vor 10 Jahren in seiner dreiteiligen Mixtape-Reihe „Der Kugelschreiber“, dass in ihm viel mehr steckt als sein Vollbart und sein Hang zum Bodybuilding vermuten lassen. Erst vor wenigen Tagen stellte Animus seiner Qualit├Ąten wieder unter Beweis, als es mit „Der st├Ąrkste Mensch“ einen Song f├╝r seine Mutter ver├Âffentlichte. (Video dazu unten im Artikel)

Animus wei├č also ganz genau, was einen guten Rap-Text ausmacht. In seinem neuen Interview bei #waslos nimmt er deswegen nun die Texte von Farid Bang unter die Lupe und erkl├Ąrt, warum der D├╝sseldorfer viel mehr kann, als nur Punchlines zu rappen. Anhand einiger Zeilen aus dem Song „An die Wand“ zeigt das Bozz Music-Signing, dass der Banger-Chef in einem seiner ersten Tracks eine unglaublich starke Passage hatte.

So seine folgende Zeilen ein paar der besten Zeilen, die es jemals von Farid Bang gegeben hat. Den gesamten Track haben wir euch ein St├╝ck weiter unten verlinkt. Neben den von Animus genannten Lines befinden sich auf dem Track auch weitere Perlen wie: „Es tut mir Leid, wenn du kein Vater hast/ Doch noch mehr tust du mir Leid, wenn du dein Vater hasst/

Hier die Lines, die Animus vorstellt:
„Glaub mir, Bruder, auch der St├Ąrkste weint
Denn keine Frau stand zu mir in meiner schwersten Zeit
Teile Brot mit den Armen, ich bin Sohn dieser Stra├če
Keine Zeit zum leben, weil der Tod auf mich wartet

Hier seht ihr das Interview

Hier k├Ânnt ihr den Track h├Âren

Animus – Der st├Ąrkste Mensch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen