Bild-Zeitung: Steckt Bushidos Frau hinter der EGJ-Trennung?

Bild-Zeitung

Wieder schockiert die Bild-Zeitung mit vermeintlichen Enth├╝llungen im Falls „EGJ“ – seit knapp einer Woche ver├Âffentlicht die Boulevard-Zeitung Berichte ├╝ber den angeblichen Streit zwischen Bushido und seinem jahrelangen Freund und Gesch├Ąftspartner Arafat Abou-Chaker. Angeblich st├╝nden die beiden Berliner seit l├Ąngerem im Konflikt zueinander und w├╝rden ihre gesch├Ąftlichen Verbindungen aufgeben wollen.

Zudem stellt das Blatt nun eine vollkommen neue Behauptung auf und stellt die Frage, ob Bushidos Ehefrau Anna-Maria Ferchichi m├Âglicherweise in Verbindung zu den Streitigkeiten steht und vielleicht sogar der Ausl├Âser f├╝r die vermeintliche Trennung zwischen Bushido und seinem Label Ersguterjunge ist.

Alle Informationen dazu haben wir in unserem aktuellen Video kurz und b├╝ndig aufbereitet. Des Weiteren gehen wir auf die Glaubw├╝rdigkeit des Insiders ein und stellen Verbindungen zwischen seinen Aussagen her.

Hier seht ihr das Video

Bild vs Arafat

Erg├Ąnzend zu den Aussagen im Video ist zu sagen, dass die Bild-Zeitung seit Jahren extrem kritisch ├╝ber Arafat Abou-Chaker berichtet und keinen Hehl aus seiner Rivalit├Ąt zu dem Berliner Clan-Chef macht. So berichteten sie bereits recht subjektiv ├╝ber die Generalvollmacht, die Bushido und Arafat sich gegenseitig ausgestellt haben. Bushido bezeichneten sie zudem mehrfach als „R├╝pel-Rapper“, was die Objektivit├Ąt der Zeitung, die dem Springer Verlag angeh├Ârt, ebenfalls in einem schlechten Licht erscheinen l├Ąsst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen