Farid Bang würde seine Tochter „Beverly“ nennen!

Das Banger Oberhaupt Farid Bang ist für seine harten Texte und seinen ausgefeilten Doubletime inklusive der Mehrdeutigen Wortspielereien bekannt.

So hat man es wirklich selten, dass Farid Bang über seine eigene zukünftige Familie spricht. In der Position, in der man sich als Farid Bang befindet, ist es auch durchaus nachvollziehbar.

Nichtsdestotrotz hat er in einem neuen Video gesagt, wie und warum er seine Tochter so nennen würde. Farid Bang befindet sich zurzeit in Los Angeles und versorgt seine Fans mit Insta-Story Videos aus der USA.

So verriet er in einem neuen Video, dass er seine Tochter „Beverly“ nennen würde und der Grund dafür ist auch ziemlich einleuchtend: „Weil sie schon von Geburt aus so reich sein wird!“

Farid Bang im Video:

„Falls ich mal eine Tochter haben sollte, wäre der einzige würdige Name für sie Beverly, weil sie schon von Geburt aus so reich sein wird.“

Beverly kommt offensichtlich von dem Reichen-Viertel „Baverly Hills“ in Los Angeles. Wenn das nicht mal eine aussagekräftige Bedeutung ist! Wer mehr von der USA sehen möchte, sollte Farid Bang auf Instagram folgen und seine Story regelmäßig abchecken!

Hier seht ihr das Video, in dem er diese private Information verrät:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen