Nimo rastet aus: „Dieser verdammte Bastard, der H*rensohn!“

Advertisement

Hitbox

So emotinal aufgeladen hat man Nimo selten erlebt – gemeinsam mit mit seinem Label-Kollegen Olexesh und dem Azzlack-Rapper Hanybal sitzt Nimo im berühmten Hotbox-Auto. Die Rapper  sprechen gemeinsam mit Marvin Game, der diesmal nur via Videochat zu geschaltet ist, über das kommende Album von Olexesh und rappen ein paar Bars, so wie man es in diesem Format gewohnt ist.

Zusätzlich dazu spielen die 3 ein paar Spiele und müssen so beispielsweise aus dem englischen übersetzte Songs erkennen. Danach müssen die Rapper die Beste aus drei vorgegebenen Serien aussuchen. Bei „South Park“ sind alle Musiker sich einig – keiner von ihnen kann mit der Serie etwas anfangen!

Nimo

Ganz besonders Nimo gerät bei dem Gedanken an die Kult-Serie in Rage, denn ein aktuelles Deutschrap-Format hat sich am Zeichenstil der Serie bedient und parodiert verschiedene deutsche Rapper. Der Kanal „Rapland“ nimmt deutsche Rapper aufs Korn und greift dabei teilweise zu ziemlich üblen Witzen.

Der 385ideal-Rapper beleidigt den Ersteller als „H****sohn“ und verfällt in eine waschechte Hasstirade gegen den Kanal-Betreiber. Der 21 jährige wird zu Beginn der zweiten Folge, die ihr euch unten ansehen könnt, thematisiert – wer die Folge gesehen hat, wird verstehen können, dass Nimo ein wenig sauer ist.

Hier seht ihr die Hotbox-Folge (Ab 36:20)

Hier seht ihr die Folge mit Nimo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen