KC Rebell ist gestern zufällig auf Ali Bumaye getroffen

Banger vs EGJ

Was geht eigentlich zwischen Ersguterjunge und Banger Musik? In der vergangenen Wochen flachte der Streit zwischen den beiden Lagern immer weiter ab und weichte dem Konflikt zwischen den Bangern und der KMN-Gang, der durch die Veröffentlichung von „Komm ins CafĂ© 2“ wieder aufkeimte.

Ali Bumaye & KC Rebell

Dennoch ist der Beef zwischen den Berlinern und dem Banger-Lager alles andere als aus der Welt geschafft, zumindest in der Öffentlichkeit. Besonders Ali Bumaye kündigte eine Reaktion auf die Disses aus Düsseldorf an und sorgte mit seinem Konzert-Besuch im letzten Monat für den vorläufigen Höhepunkt des Beefs.

Gestern kam es dann rein zufällig zu einem aufeinander treffen der beiden Lager. Sowohl KC Rebell, als auch Ali Bumaye befanden sich in der Allianz Arena in München, um sich das Spiel zwischen Bayern München und Besiktas Istabul anzusehen. In den Storys der beiden Rapper ist zu erkennen, dass sie nur circa 50 Meter voneinander entfernt standen und sich somit in Sicht- und Hör-Reichweite befanden.

Danach gab es keine weiteren Posts oder Storys der beiden. Ob sie sich aus dem Weg gegangen sind? KC Rebell zeigte bisher kein Interesse an dem Beef und hielt sich seit jeher aus den Konflikten seiner Crew-Kollegen heraus. Ali hingegen suchte in den vergangenen Wochen wie kein anderer EGJ-Rapper die Konfrontation mit seinen Rivalen.

„Maximum“ von KC Rebell: Hier downloaden!

„Rumble in the Jungle“ von Ali Bumaye: Hier downloaden!

Hier seht ihr ihre Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen