Miami Yacine Song ist in Italien Gold gegangen

Miami Yacine

Miami Yacine schreibt seine einzigartige Erfolgsgeschichte weiter! Erst vor wenigen Wochen machte er sich unsterblich und knackte als erster deutscher Rapper ├╝berhaupt die Marke von 100 Millionen Klicks. Zudem kr├Ânte er den Erfolg seiner Debutsingle „Kokaina“ mit dem Platinstatus in Deutschland f├╝r 400.000 verkaufte Einheiten. Derzeit steht der Track bei 47 Millionen Streams, womit nur 3 Deutschrap-Songs ├╝berhaupt ├Âfter gestreamt wurden als der Song des Dortmunders.

Goldstatus

Als erster deutscher Rapper darf der KMN-Rapper nun auch eine goldene Schallplatte au├čerhalb des deutschen Sprachraums entgegennehmen. F├╝r seine Beteiligung am Song „Uber“ von Sfera Ebbasta erhielt er nun die goldene Schallplatte in Italien. Unten seht ihr einen Screenshot aus der italienischen Datenbank f├╝r Song-Auszeichnungen und k├Ânnt euch den Feature-Song auf Spotify anh├Âren.

Hier seht ihr den Goldstatus

fimi.it
Miami Yacine Wikipedia

Sfera Ebbasta

Der italienische K├╝nstler, der Miami Yacine als Feature-Gast auf sein Album geholt hat, ist der aufstrebende Newcomer Sfera Ebbasta. In seinem Heimatland feiert der 25 j├Ąhrige derzeit enorme Erfolge und ging erst heute Morgen mit seinem aktuellen Soloalbum „Rockstar“ Doppelplatin. Selbst in Frankreich feierte er bereits einen Goldstatus.

Wenn ihr nach europ├Ąischen Top-K├╝nstler sucht, die aktuell international durchstarten, solltet ihr den Italiener auf dem Schirm haben. Immerhin ist bisher jede einzelne Single des Rappers Gold oder Platin gegangen. Unten k├Ânnt ihr „Uber“ streamen und euch das aktuellen Album von Sfera Ebbasta herunterladen.

„Rockstar“ von Sfera Ebbasta: Hier downloaden!

Hier k├Ânnt ihr den Song streamen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen