Al-Gear hätte fast 100.000 Euro am Flughafen verloren

100.000 Euro auf dem Konto liegen zu haben ist für die meisten Menschen bereits ein Traum, der nur schwer zu erfüllen ist. Für Rapper Al-Gear ist dieser Traum allerdings mittlerweile Realität geworden, was aber nicht bedeutet, dass es wenig Geld ist.

Das beweist sein neuestes Video auf Instagram, in dem er bekannt gibt, dass er beinahe seinen Koffer mit 100.000 Euro in Bar verloren hätte! Seine Reaktion zeigt eindeutig, dass er sich des Wertes bewusst ist. So sagt er:

„Nicht mal wenn ich einen DVC gegen dich ankĂĽndige spĂĽrst du diese angst die ich eben hatte ich dachte das wars jetzt fĂĽr mich“

Außerdem merkt er an, dass er Blass vor Panik geworden ist, als er am Flughafen auf sein Gepäck wartete und sein Koffer nicht kam.

„Mein Herz ist in die Hose gerutscht.“

Man möchte sich die Panik gar nicht ausmalen, die man haben dürfte, wenn man realisiert, dass 100.000 Euro verloren gegangen sind. Zum Glück hat er seinen Koffer allerdings noch finden konnte.

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen