Neue EGJ-Verwirrungen – Fans machen sich Sorgen um Shindy

EGJ

Es gibt neue Entwicklungen bei Ersguterjunge – obwohl die bisherigen Ger├╝chte und Behauptungen der Bild-Zeitung noch nicht g├Ąnzlich ausger├Ąumt sind, sorgte AK Ausserkontrolle f├╝r neuen Wirbel rund um die Geschehnisse bei EGJ. Weniger als ein Jahr nach seiner offiziellen Vertragsunterschrift und ohne Ver├Âffentlichung eines einzigen Songs ├╝ber das Label von Bushido, gab er erst k├╝rzlich an, sich nur noch auf seine eigene Karriere konzentrieren zu wollen und sorgte damit f├╝r weitere Trennungsger├╝chte.

Sowohl diese Aussagen, als auch die Absage des vierten EGJ-Samplers f├╝hrten zu wilden Spekulationen rund um das Traditionslabel aus Berlin. Viele Vorw├╝rfe der Bild-Zeitung und Vorkommnisse bei den Rappern um Bushido sind bis heute nicht aus der Welt geschafft.

Shindy

Nun gibt es weitere Irritationen rund um Ersguterjunge – dabei ist es erstmals Shindy, der f├╝r Aufregung unter den Fans sorgt. V├Âllig unangek├╝ndigt hat der Bietigheim-Bissinger s├Ąmtliche soziale Medien, auf denen er vertreten ist, gel├Âscht.

Dabei freute er sich erst vor Kurzem dar├╝ber, dass sein K├╝nstlername „Shindy“ wieder verf├╝gbar ist und er sein Profil nicht mehr „prettymotherf*ckernamedshindy“ nennen muss. Was dieser Zug zu bedeuten hat und ob der EGJ-Rapper damit wom├Âglich ein neues Projekt einleitet, ist bisher nicht bekannt.

Hier seht ihr sein Instagram-Profil

Shindy Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen