Die gefürchtete Großfamilie hinter der KMN Gang?

Großfamilie

Schon seit der Veröffentlichung und den ersten bahnbrechenden Erfolgen von Miami Yacine’s Hit „Kokaina“ steht die KMN-Gang unter Beschuss von außen. Schnell formierte sich die erste Hasswelle in der Rap-Community, die den Newcomern die verschiedensten Dinge vorwarfen. So zum Beispiel den Gebrauch von Autotune oder die harten Themen in ihren Texten.

Aber nicht nur unter den Fans gab es Gegenwind für die Rapper aus Dresden und Dortmund – Rapper wie 18 Karat und Play69 haben deutlich gemacht, dass sie die Rapper ganz und gar nicht feiern und ein persönliches Problem mit dem Mitgliedern der Crew haben. Auch die Großfamilie der Miris macht den Newcomern das Leben schwer und bedrängte Miami Yacine.

So stellt sich automatisch die Frage, ob die KMN-Jungs die Streitigkeiten bis heute alleine ausgetragen haben oder ob es womöglich ebenfalls eine Großfamilie, einen Clan oder eine ähnliche Struktur gibt, die ihnen Rückhalt gibt. Dieser Frage sind wir in unserem aktuellen Video nachgegangen und haben dabei tatsächlich eine Gruppierung gefunden, die auf dieses Profil passen könnte.

Wie sehr sie mit dem KMN-Rappern verstrickt sind und wie viel Macht sie gegenüber Akteuren wie dem Miri-Clan haben, erklären wir im Video.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen