Sun Diego: „Du bist ein Hu*ensohn!“

Sun Diego

Seit wenigen Tagen ist mit „Yellow Bar Mitzvah“ die gro├če Biographie von Sun Diego auf den Markt gekommen. Der Osnabr├╝cker gab bereits zu verstehen, dass es neben dem Buch selbst, keine weiteren Videointerviews oder Aussprachen seinerseits geben wird.

Alle aufgeworfenen Fragen der Fans sollen, seiner Aussage nach, in der Biographie beantwortet werden. Wenn ihr einen Blick reinwerfen wollt, k├Ânnt ihr dies hier tun: Hier klicken!

Nun hat sich Sun Diego mit einer Ansage an einen Spiegel-Autor gerichtet.

„Der einzige Unterschied zwischen uns beiden ist: Du bist ein HU*ENSOHN“

hei├čt es in seinem neuen Instagram-Beitrag. Grund f├╝r diesen Angriff sei wohl eine kritische Auseinandersetzung des Autors mit der Biographie von Sun Diego. Der Autor vom SPIEGEL kritisiert die Tatsache, dass Sun Diego beim Marketing rund um das Buch von seinem Image als Jude gebrauch machte, es aber in dem Buch gar nicht darum gehe. Nicht einmal 3 Seiten w├Ąren auf den Juden-Aspekt eingegangen.

Der Verlag betone:

┬á„Das Spannende – anders als alle anderen Gangster Rappern, die ja eher im arabisch-muslimischen Milieu daheim sind, ist er bekennender Jude.“

Wer sich die Kritik beim Spiegel Online durchlesen m├Âchte, kann es HIER tun.

Sun Diego via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen