Angeblicher Juden-Hass – Wirft der Echo Farid Bang und Kollegah raus?

Für die Jung Brutal Gutaussehend Crew könnte es eng werden! Die Bild-Zeitung berichtete darüber, dass Kollegah und Farid Bang von dem diesjährigen Echo ausgeschlossen werden könnten.

Und das, obwohl sie dank Jung Brutal Gutaussehend 3 gleich zwei Mal nominiert wurden! Grund für diese mögliche Ausschließung der JBG Crew sind Zeilen aus der Bonus-EP des neuen Albums.

Auf dem Track „0815“ wird nämlich folgende Zeile gerappt:

 „Mein Körper definierter als von Ausschwitzinsassen“

Im Vorfeld des Albums gingen Farid Bang und Kollegah eine Wette ein, bei der der Verlierer auf dem Album eine Zeile rappen müsse, wegen der er verklagt werden könnte. Ob diese Wette umgesetzt wurde und um welche Zeilen es sich dabei handelt, wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

Auf jeden Fall steht fest, dass die Nominierung nochmals überprüft werden. So sagt die Geschäftsführerin des Echos:

„Die Sprache des Battle-Rap ist hart und verbale Provokationen sind ein typisches Stilmittel. Die Kunst- und Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, angesichts der Textzeilen in ‚0815‘ haben wir aber tatsächlich den Beirat gebeten, sich mit dem Produkt zu beschäftigen. Die Frage ist, ob bei dem Track ‚0815‘ die Grenze zwischen künstlerischer Freiheit und gesellschaftlich nicht hinnehmbaren Äußerungen überschritten wurde. Eine Indizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ist bisher nicht erfolgt.“

Was sagt ihr dazu? Findet ihr es verständlich, dass die Echo-Führung bei solchen Zeilen alarmiert sind, oder ist es eine überspitzte Reaktion?

Wer den gesamten Artikel der BILD lesen möchte, kann dies hier tun.

Farid Bang hat auch bereits Stellung zu diesen Vorwürfen bezogen.

Farid Bang via Facebook

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen