Zuna verrÀt, was sein aller erstes Auto war!

Das erste eigene Auto wird wahrscheinlich immer das Auto bleiben, worĂŒber man sich am meisten gefreut hat. Das erste Mal mobil sein und nicht mehr auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein, ist etwas, was unbezahlbar war.

Nun ist es normal, dass das erste Auto nicht gleich das krasseste Auto sein wird, aber man schließt es dennoch ins Herz. Anders ist es allerdings, wenn man auf dem Konto eine 6-stellige Summe hat, wie Zuna. Dann gönnt man sich auch gerne mal doch das krasseste Auto als sein aller erstes eigenes Auto.

Zuna im Podcast:

„Weißt du noch, wo dein Bruder sich den Wagen geholt hat? Den CLS? (
) Irgendwann war dann einfach dieser CLS da. Wir haben den gehĂŒtet. (
) Aber die E Klasse von Azet war auch mega fresh. Die E Klasse fande ich noch fresher. Weißt du warum? Die E Klasse war so groß, die war halt mega gechillt.“

„Die war wie die S Klasse jetzt. Aber das ist nochmal eine komplett andere Geschichte, wo sich der Azet die E Klasse geholt hat. Ja genau, ich habe mir kein Auto geholt. Ich habe mir damals kein Auto geholt, aber dafĂŒr habe ich mir als ersten Wagen eine G Klasse geholt. Weißt, was ich meine?“

Hier seht ihr den Wagen ab Minute 2:00:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen