Bushido und AK Ausserkontrolle sind wieder cool miteinander

Bushido

Scheint, als hätte Bushido wieder Frieden mit seinem Signing AK Ausserkontrolle geschlossen – Gestern veröffentlichte der Rapper einen Post zum Gedenken an seine Mutter, die vor 5 Jahren von uns gegangen ist. Seit ihrem Tod sei kein einziger Tag vergangen, an dem er nicht an sie gedacht habe, so Bushido. Das Foto erhielt nicht nur viel positive Resonanz und wurde sogar von einigen seiner erklärten Feinde geliked, es führt auch dazu, dass einer seiner Signings sich meldete.

AK Ausserkontrolle hat trotz allem ebenfalls nicht vergessen, dass Rap-Beef, Streitigkeiten oder Business nicht das Wichtigste sind. Der Berliner schrieb an seinen Label-Chef, mit dem er seit Monaten keinen öffentlichen Kontakt mehr hatte und bekundete sein Beileid.

Instagram

Kurz darauf zeigte sich Bushido erkenntlich für die Worte und kommentierte ebenfalls ein Foto von AK Ausserkontrolle. Das Bild des Berliners ist das erste Foto seit langem, dass damit sowohl von Ali Bumaye und den anderen EGJ-Rappern, als auch von Bushido geliked wurde.

Kurz darauf machte AK den nächsten Schritt und folgte dem Instagram-Account von Bushido. Vor einigen Tagen entfolgten die anderen EGJ-Member dem Labelchef und machten so klar, dass sie nun getrennte Wege gehen. AK scheint von diesen Spielchen genug zu haben und folgt nun sowohl Ali und den anderen, als auch Bushido.

Hier seht ihr es

Bushido
AK Ausserkontrolle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen