Prinz Marcus droht und beleidigt Bushido und Arafat Abou Chaker!

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Konfrontationen zwischen Bushido und Marcus Prinz von Anhalt. So feuerte er immer wieder gegen Bushido und sein Umfeld.

So rappte Bushido bereits auf seinem Track „Mitten in der Nacht“ einige Zeilen gegen den Prinzen von Anhalt.

„Was will Prinz Marcus, der Tomatenkopf?
Hu*ensohn, denkt, dass er die Welt regiert
Doch hat in Kitzb├╝hel von Arafat Schellen kassiert
Wir machen im Caf├ę Fifa-Turnier“

In dem Track weiste Bushido darauf hin, dass Marcus Prinz von Anhalt eine handgreifliche Auseinandersetzung mit Arafat vom Abou Chaker Clan gehabt haben sollen.

Nun hat der Prinz in einem neuen Live-Stream erneut gegen die Berliner gep├Âbelt und beleidigt dabei den Abou Chaker Clan als „Schwuchteln“ und Ausl├Ąnder als „Kanaken“.

Viele Stellen im Video sind allerdings kaum zu verstehen, aufgrund des physischen Zustandes von Marcus Prinz von Anhalt. Dennoch sollte man das Video anschauen, wenn man wissen m├Âchte, was er ├╝ber die Berliner denkt.

Am Ende des Videos weist er noch darauf hin, dass er einen eigenen „Clan“ habe, der „vielleicht ein bisschen anders sei“, was wie eine Drohung an den Abou Chaker Clan klingt.

Achtung:
Raptastisch hat jetzt eine Benachrichtigungs-Funktion! Die wichtigsten News des Tages erhaltet ihr direkt auf euer Smartphone (Android) oder euren Desktop! Einfach Benachrichtigungen im Browser unter https://raptastisch.net (Hier klicken!) aktivieren!

Hier seht ihr das Video dazu:

Update: Die Verlinkung musste bedauerlicherweise entfernt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen