Deutscher Rapper verlegt sein Konzert wegen dem DFB-Finale!

Dass unter den deutschen Rappern auch viele eingefleischte Fußballfans existieren, sollte jedem bekannt sein.  Doch würde man nicht erwarten, dass ein Rapper für ein Fußball-Spiel sein gesamtes Konzert verlegt.

Doch genau das hat Rapper Vega getan. Am 19. Mai hätte in Regensburg sein Konzert in der alten Mälzerei stattfinden sollen, allerdings verschob er es auf den 24. Mai, da am 19. das DFB-Finale zwischen Eintracht und FC Bayern stattfindet.

Auf Instagram schreibt Vega Folgendes:

„Hey meine lieben REGENSBURGER, ihr wisst sicher alle wie wichtig mir meine Eintracht ist.
Am 19.05. spielen wir im DFB-Pokale gegen den FC Bayern, und ich würde nicht mehr glücklich werden, wenn ich dieses Spiel, oder vielleicht sogar den Pokalsieg verpassen würde, deshalb haben wir unseren Auftritt vom 19. auf den 24.05. verlegt. Ich hoffe ihr verzeiht mir die Verlegung und kommt dennoch vorbei. Alle die aufgrund der Verschiebung nicht zum Gig kommen können, haben natürlich das Recht ihr Ticket zurückzugeben, ansonsten behalten alle Tickets ihre Gültigkeit und wir freuen uns auf einen wahnsinnigen Abend mit euch !!“

Wer möchte schon ein Finale verpassen? Seid ihr Fußball-Fans? Dann stimmt in den Kommentaren ab, für wen ihr seid!

Hier seht ihr den Beitrag auf Instagram:

Ein Beitrag geteilt von Vega (@vega636) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen