„Raf Camora, warum gibt es in deinen Songs keine Disses?“

Disses sind ein Element des Battle-Raps und ist auch au├čerhalb der Battle-Szene im „Gangster-Rap“ ein Instrument, um jemanden lyrisch zu beleidigen. Dabei entspricht es allerdings meistens rein fiktivem Gedankengut und ist oft nicht so gemeint, wie es gesagt wird.

So greifen viele Rapper zu harten Beleidigungen, die oft nur als stilistische Mittel im Rap-Song eingebaut sind. Das beste Beispiel stellt hier ganz klar das gesamte Konzept des JBG-Duos Kollegah und Farid Bang dar. Obwohl dort Zeilen beinhaltet sind, die fremdenfeindlich eingestuft werden k├Ânnten, handelt es sich bei den beiden Rappern nicht um fremdenfeindliche Musiker.

Oft wird Battle-Rap und Gangster-Rap daher von Nicht-Rap-H├Ârern nicht verstanden und ein Skandal um Dinge gemacht, bei denen kein Skandal h├Ątte entstehen d├╝rfen. Rapper sind fiktive Charaktere und spiegeln oft nicht den Menschen hinter dieser Fassade wider.

So dienen auch diese Beleidigungen in Form von Disses zur Unterhaltung der H├Ârerschaft, und haben oft keine Substanz dahinter. Neben den Rappern, die Disses als stilistisches Mittel benutzen, gibt es Rapper, die andere Rapper dissen, um an Bekanntheit zu gewinnen. Das sogenannte Dissen f├╝r Promo.

In der deutschen Rap-Szene gibt es allerdings auch Rapper, die sich dem Dissen komplett abgesagt haben. Darunter der wiener Rapper Raf Camora. Es bedarf schon einer hartn├Ąckigen Analyse, um mehr als 5 Disses auf allen Tracks von Raf Camora zu finden.

In einem Interview mit dem Wien-Balkan Magazin „KOSMO“ wurde Raf Camora gefragt, warum dies so sei. Darauf kam auch eine kurze und direkte Antwort:

ÔÇ×Was h├Ątte ich davon? Meine Musik l├Ąuft auch ohne Beef. Das w├Ąre blo├č Stress f├╝r nichts.ÔÇť

Und in der Tat hat es Raf Camora zu einem der erfolgreichsten Rapper ohne Promo-Beef oder ├Ąhnlichem geschafft!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen