Wenn Kollegah und Farid Bang Mok-Disses auf das nächste Level bringen

Der Streit zwischen MOK und Farid Bang & Kollegah hat im letzten Jahr ein komplett neues Level erreicht. Bereits in der Vergangenheit hat Farid Bang des Öfteren gegen MOK geschossen und es geschafft, sein Image in der deutschen Rap-Gemeinde sehr stark zu schädigen.

So hat Farid Bang es etabliert, dass MOK das Image eines Pfandflaschen-Sammlers erhalten hat. Dies geht sogar so weit, dass auch Fard in seinem letzten Disstrack MOK als Pfandflaschensammler disste.

Gestern fand nun ein Auftritt der beiden Jung Brutal Gutaussehend Rapper statt, bei der Farid Bang und Kollegah eine groĂźe Aktion umgesetzt haben, die gegen MOK gerichtet war.

So haben sie den gesamten Club dazu gebracht, gleichzeitig „MOK ist ein H**ensohn!“ zu schreien! FĂĽr Farid Bang klingen diese Worte scheinbar wie Musik in seinen Ohren, denn er legt zu diesen Rufen einen kleinen Tanz auf der BĂĽhne hin.

Das dĂĽrfte die Reaktion auf den letzten Diss von MOK sein, welcher nach einer langen Pause wiedermal gegen Boss und Banger geschossen haben.

Wer den Diss von MOK nicht mitbekommen hat, kann es hier nachlesen und hören! Was sagt ihr, wer hat hier den besseren Diss rausgehauen? MOK oder Kollegah und Farid Bang?

Hier seht ihr das Video, welches Kollegah auf seiner Instagram-Story hochgeladen hat:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen