Deutsche Rapper reagieren auf den Pokalsieg des Eintracht Frankfurts!

Eintracht Frankfurt sorgte diese Woche für eine Sensation, mit der wahrscheinlich kaum jemand gerechnet hatte. Völlig unerwartet siegte die Mannschaft des Eintracht Frankfurt im Pokalfinale gegen den Bayern München mit einer deutlichen Führung von 3:1!

Nach dem Abpfiff des Spiels sorgte das Verhalten der Bayern Spieler für mächtig Ärger. Denn im deutschen Fußball gibt es ein ungeschriebenes Gesetz: der Verlierer bleibt bis zur Siegerehrung und applaudiert dem Gewinner für den Sieg.

Somit soll der Verlierer dem Sieger den Respekt zollen, welchen er sich verdient hat. Die Bayern Spieler gingen allerdings direkt nach der Niederlage zurĂĽck in ihre Kabine. Lediglich Manuel Neuer und Tom Starke sind geblieben und hielten sich an die Etikette.

Nun war zu erwarten, dass sich einige Rapper zu diesem Pokalfinale äußern werden. So haben Bushido, Gzuz und Ali Bumayé Kevin Prince Boateng zum Sieg gegen die Bayern München gratuliert. Vor allem von Ali Bumayé ist es eine hammer Geste, welcher bekannt dafür ist, ein riesen Bayern München Fan zu sein.

Reaktionen

 

Die größten Vertreter von Eintracht Frankfur im deutschen Rap sind die beiden Rapper Celo und Abdi, die mit einer Aktion für medialen Aufruhr sorgten.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen