AfD hetzt versehentlich mit Foto aus Sinan-Gs Netflix-Serie

Dogs of Berlin

Wieder einmal wurden Mitglieder der selbsternannten „Alternative fĂĽr Deutschland“ dabei erwischt, wie sie mit zweifelhaften Methoden Hetze betreiben und sich dabei bis auf die Knochen blamieren. Der Twitter-Account „Junge Alternative Essen“, also quasi der Essener Jugendverband der AfD, postete ein Foto, dass einen vermeintlichen FlĂĽchtling zeigen soll, während er sich einem Polizeibeamten entgegenstellt.

Kommentiert wurde das Foto hämisch mit den Worten: „14 jähriger FlĂĽchtling stellt sich mutig einem Naz*-Abschiebepolizisten entgegen.“ Dabei wurde sich des menschenverachtenden Klischees bedient, dass Geflohene häufig ein falsches Alter angeben wĂĽrden, um ihre Aufenthalts-Chancen zu erhöhen.

Schnell wurde jedoch klar, dass es sich nicht etwa um einen FlĂĽchtling handelt, sondern um den Darsteller Vito Pirbazari, der sich gerade hinter den Kulissen der kommenden Netflix-Serie „Dogs of Berlin“, in der auch der Rapper Sinan-G eine Rolle hat, befindet. Das original Foto kommentierte er auf seinem Instagram-Account so: „Yo immer diese sek Cops die sich beim Catering vordrängeln wollen #netflix #dogsofberlin letzter Drehtag heute fĂĽr mich

Blamage

Als der offensichtliche Fake aufflog, entfernte die Junge Alternative den Post von der eigenen Twitter-Wall und redet sich in der Rechtfertigung dann um Kopf und Kragen: „Wer das nicht als Witz versteht (offensichtlich kein 14 Jähriger) muss schon ziemlich oft mit dem DenkstĂĽbchen gegen etwas hartes gestoĂźen sein. Aber sei es drum, Hauptsache Sie können Hetzen.

Auch andere regionale AfD-Gruppen, sowie die österreichische FPÖ sollen das Foto gepostet haben, um ihre menschenverachtende Ideologie zu unterfüttern. So berichtet es zumindest die Webseite Bento. Der Darsteller, der auf dem Foto abgebildet ist, lieferte gestern noch ein versöhnliches Statement:

Bevor ich hier wieder eine politische Welle im Land auslöse noch mal in aller Deutlichkeit !!! Dies ist eine Szene aus der neuen #Netflix Serie #dogsofberlin die im November ausgestrahlt wird. Wünsche euch schöne Feiertage Freunde. BTW schön, dass man mich noch für 16 hält

Hier seht ihr den peinlichen Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen