Capital Bra: „Wenn One Night Stand auf 1 geht geht, …“

Wie Massiv gestern so schön sagte: „Der Sommer gehört aktuell nur Capital Bra!“. Dieser Satz spiegelt sich auch in Bezug auf Capitals Präsentheit in den deutschen Rap-Medien wider.

So sorgte er fast schon täglich für eine Schlagzeile nach der Anderen. Ob es ein gebrochener Rekord oder ein komplett neuer Rekord ist, alles war in den letzten Wochen dabei.

Und immer wenn man denkt, dass Capital Bras Hype seinen Zenith nun endgĂĽltig erreicht habe, zeigt er, wie falsch man doch liegt. So brach er einen 24 Stunden Rekord in gerade mal nur 10 Stunden!

Dies deutet stark darauf hin, dass Capital Bra mit seiner neuen Single „One Night Stand“ erneut auf Platz 1 landen könnte. Sollte dies der Fall sein, schreibt Capital Bra via Instagram, so wĂĽrde die nächste Single „richtiger StraĂźensound“ werden!

Dies dĂĽrfte gerade seine langjährigen Fans erfreuen, die in den vergangenen Wochen immer wieder Kritik an Capitals neuen Songs ĂĽbten. So seien sie enttäuscht, dass „Berlin lebt“ mit einem StraĂźen-Intro angeteasert wurde, aber dann 3 Singles mit Autotune und Gesang veröffentlicht wurden.

Jedoch zeigt sich am Erfolg des Berliners, dass diese Songs für die Masse besser geeignet sind, da sie öfter gehört werden. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf die nächste Platzierung von Capital Bra!

Hier seht ihr es:

Capital Bra via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen