Die erste Hörprobe von Kollegahs neuem Signing ist online!

Der Fall des Rappers Jigzaw beschäftigte vor einigen Monaten das ganze Land! Der 24 jährige soll am 13. Juli 2017 mit einem Messer bewaffnet in ein Wettbüro gegangen sein und dort einen 26 jährigen Mann niedergestochen haben.

Das Opfer erlitt einen Stich in den Arm und musste aufgrund seiner gravierenden Verletzungen operiert werden. Da sein Aufenthaltstitel schon vor der Tat erloschen sein soll, war er seit seiner Flucht vor den Behörden von Abschiebungs bedroht. Nachdem er gefasst wurde, wurde er zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt.

Nun überraschte Kollegah gestern gesamte Rap-Gemeinschaft mit der Ankündigung, dass er genau diesen Rapper unter Vertrag genommen hat! Damit rettet er ihn vor der Abschiebung und bezahlte sogar seine Kaution in Höhe von 40.000 Euro!

Nun stellen sich viele die Frage, warum Kollegah solche drastischen Maßnahmen in Kauf nimmt und ob es sich lohnen würde, es für einen unbekannten Rapper wie Jigzaw zu tun.

Daher wurde nun eine erste Hörprobe veröffentlicht, in dem man Jigzaw rappen sieht und sein Können beurteilen kann.

Was ist eure Meinung zu dieser gesamten Situation? Findet ihr es gut, dass Kollegah jemanden freikauft, der für satte 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt hat? Und was sagt ihr zu seinem Können?

Hier seht ihr die Hörprobe:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen