Nach Bushido-Trennung – Ali Bumaye beansprucht EGJ f├╝r sich!

Ersguterjunge

Mittlerweile ist seit der gro├čen Trennung zwischen Bushido und Arafat einige Zeit ins Land gegangen und die meisten Fragen um das Zerw├╝rfnis scheinen sich gekl├Ąrt zu haben. Zwar sind einige Details, wie etwa dem Verbleib von Gold-Rapper Shindy, noch nicht klar, allerdings setzen sich die einzelnen Aussagen und Ank├╝ndigungen aller Beteiligten allm├Ąhlich zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen.

Glaubt man den j├╝ngsten Berichten der BILD-Zeitung und den Ansagen Bushidos, steht die Rap-Legende weiterhin an der Spitze seines Labels und k├╝mmert sich ab jetzt nur noch um die eigene Karriere, sowie um seinen Sch├╝tzling Samra. In gut einer Woche steht zudem die erste Single aus dem kommenden Bushido-Album an. Auch die BILD gab an, dass Bushido weiterhin der Chef ist und Arafat nur ein Angestellter des Labels gewesen sei.

Ali Bumaye

Nun gr├Ątscht jedoch Ali Bumay├ę dazwischen und wirft erneut die Frage auf, wer k├╝nftig unter dem Namen „Ersguterjunge“ ver├Âffentlichen darf. Auf Instagram ver├Âffentlichte er k├╝rzlich ein gemeinsames Foto mit einem Freund aus Berlin. Zugleich k├╝ndigte er an, dass „es bald losgeht“, was sich vermutlich auf seine Album-Ank├╝ndigung vor einigen Wochen bezieht.

Besonders interessant ist, dass er zum Schluss den Hashtag „EGJ“ benutzt. Da der Caf├ę-Betreiber eigentlich an der Seite Arafats steht, der wiederum seine Gesch├Ąftsbeziehungen mit Bushido aufl├Âste, w├Ąre ein neues Ali Bumaye-Release ├╝ber Ersguterjunge dementsprechend unerwartet. Was das wohl bedeutet?

Hier seht ihr das Foto

Mit @hamudi_dudi im @cafeohneheulen Bald geht es los #egj

Ein Beitrag geteilt von Ali Bumaye (@alibumaye) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen