Capital Bra hat sein Label Team Kuku verlassen!

Das kommt wirklich unerwartet! Capital Bra hat in den vergangenen Wochen und Monaten einen Erfolg nach dem anderen feiern d├╝rfen und Dinge erreicht, die kein deutscher Rapper vor ihm erreichen konnte.

Daher k├Ânnte man meinen, dass Capital Bra mit seiner Situation im deutschen Rap zufrieden sein d├╝rfte, doch dem scheint nicht so zu sein, wie ein Beitrag von seinem Manager Drilon verr├Ąt.

Immer wieder hie├č es in den vergangenen Instagram-Videos, dass die Beziehung zwischen Capital Bra und seinem Manager sehr gut und Capital ihm dankbar f├╝r alles sei. Doch nun scheinen die beiden getrennte Wege zu gehen.

Auf Instagram schreibt sein „ehemaliger“ Manager Drilon, dass Capital nicht mehr bei TEAM KUKU sei, da er das Label verlassen habe. Ein Album werde jedoch noch ├╝ber das Label ver├Âffentlicht, da es so mit dem Vertrieb vertraglich vereinbart wurde, danach sei aber Schluss.

Daf├╝r hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Getrennte Wege w├╝rden sie allerdings ab sofort gehen. Bedauerlicherweise wird kein Grund angegeben, was allerdings viele interessieren w├╝rde, da „Team Kuku“ ein Teil und ein Markenzeichen von ihm war.

Was sagt ihr dazu, dass sich Capital Bra von seinem Label getrennt hat? Findet ihr es schade, oder ist es euch egal, solange er weiterhin gute Musik macht?

Hier seht ihr den Beitrag:

Drilon via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen