Sekunden vor seinem Tod – das letzte Bild von XXXTentacion

XXXTentacion

Vorletzte Nacht erreichte uns gegen Mitternacht deutscher Zeit die tragische Meldung vom Tod des 20 j√§hrigen Rappers XXXTentacion. Wie die Polizei in Florida erkl√§rt, wurde der frischgebackene Nummer 1-Rapper beim Verlassen eines Motorradgesch√§fts von zwei M√§nnern erschossen. Der Sch√ľtze trug laut Zeugenaussagen eine rote Maske und stahl nach der Tat eine Louis Vuitton-Tasche aus dem Wagen des Rappers.

XXXTentacion, der alleine im letzten Jahr mehrere Millionen Singles verkaufen konnte, wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Die √Ąrzte konnten jedoch nur noch seinen Tod feststellen. Millionen von Fans und eine ganze Reihe namhafter US-Rapper nahm online Abschied von dem talentierten Multiplatin-K√ľnstler. So meldete sich unter anderem Kanye West zu Wort und erkl√§rte, dass X eine Inspiration f√ľr ihn gewesen ist.

Letztes Foto

Ein Fan des Rappers nahm nur wenige Augenblicke dieses letzte Foto des K√ľnstlers auf. XXXTentacion war zuvor am Bankautomaten und hob Bargeld ab um die Anzahlung f√ľr das Motorrad zu zahlen. Kurz vor Abwicklung des Kaufs nahm der Fan dieses Bild auf und stellte es auf Snapchat online.

Kurs darauf verlie√ü X das Gesch√§ft und wurde von den 2 T√§tern in seinem Auto erschossen. Um 17:30 Ortzeit wurde der junge K√ľnstler von den √Ąrzten f√ľr Tod erkl√§rt. Leider handelt es sich bei diesem Fall nicht um eine Promo-Aktion, da die Polizei den Tod des Rappers bereits best√§tigte- Rest in Peace!

Hier seht ihr das Foto

XXXTentacion im Motorrad-Geschäft

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen