Bushido und Sinan-G sind aufeinander getroffen!

Sinan-G

Zwischen Bushido und Sinan-G besteht eine klare Feindschaft – der Essener Rapper machte seit Jahren immer wieder sehr deutlich, wie er zu dem Berliner steht und was er am liebsten mit dem EGJ-Chef anstellen wĂĽrde. Schon während seiner Inhaftierung drohte der 30 jährige seinem Erzrivalen auf martialische Weise.

Auch als er raus kam, machte er vor nichts halt und schoss immer wieder gegen das Berliner Urgestein. Sowohl in den sozialen Medien und in Videoansagen, als auch auf einem Feature-Part auf Flers Album pöbelte er gegen Bushido und machte sich ĂĽber dessen Alter Ego „Sonny Black“ lustig. Selbst der Frau des 39 jährigen schrieb er auf Instagram.

Am selbem Ort

Es gibt also viele Rechnungen zwischen Bushido und Sinan-G, die eigentlich noch zu begleichen wären – und am gestrigen Abend bot sich aus Sicht des Esseners eigentlich die perfekte Gelegenheit fĂĽr eine Aktion gegen den EGJ-Boss. Beide Musiker befanden sich nämlich auf demselben Konzert und standen nur ein paar Meter voneinander entfernt! Da beide hinterher ganz normal ihrer Wege gegangen sind, haben sie sich offenbar nicht gesehen, bzw sind sich aus dem Weg gegangen.

Unten seht ihr den Screenshot von Bushido, sowie das Video mit Sinan-G. Der 30 jährige war zusammen mit Rooz und Jalil auf dem Konzert von Jay-Z. An den Aufnahmen ist deutlich zu erkennen, dass sie nicht allzu weit voneinander entfernt gestanden haben dürften.

Hier seht ihr es

Bushido auf dem Konzert in Berlin

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen